Friedrich Hoberg Rechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt
Friedrich HobergRechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt

Friedrich Hoberg

Rechtsanwalt und Steuerberater

und Fachanwalt für Steuerrecht 

Hamburg an Alster und Elbe

 

Telefon:       

040-822 15 3325

 

E-Mail:

info@ra-stb-hoberg.de

 

Rechtsanwalt und Steuerberater Friedrich Hoberg -

Hamburg an Alster und Elbe

Leistungen Kosten Schwerpunkte Ausrichtung unser Kanzlei in Hamburg an Alster und Elbe

Wir bieten das gesamte Spektrum der Rechts- und Steuerberatung, schwerpunktmäßig ausgerichtet auf Privatpersonen, Freiberufler sowie klein- und mittelständische Unternehmen, stets unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen.

 

- Erbrecht, Erbschaft(s)steuer

- Gesellschaftsrecht

  Personengesellschaften, zB GbR, OHG, KG

  Juristische Personen, zB GmbH, UG

- Insolvenzrecht/ Sanierung

- Steuerstrafrecht 

- Steuererklärung für private und geschäftliche Mandanten

- Vertretung vor Finanzbehörden

- Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen

  Rechtsbehelfsverfahren- Unterstützung bei Außenprüfungen

- Beratung/Steueroptimierung

- Erstellung von Förderanträgen

- Arbeitnehmerberatung

Anträge auf Lohnsteuerermäßigungen wie Kinderfreibetrag,

  Lohnsteuerklasse, etc.

- Besteuerung von Stiftungen und Vereinen

- Steuerstrafrechtliche Beratung-

- Rechtliche Beratung für Berufskollegen,

  selbstverständlich und sehr kollegial bei absoluten Mandantenschutz!

 

Aus aktuellem Anlass:

 

Kammerreport Hanseatische Rechtsanwaltskammer 28.05.2020 BGH vom 09.01.2020 - IX ZR 61/19 Haftungsfalle für Rechtsanwälte

 

sowie Anwaltsblatt Juli 2020 

 

https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/de/anwaeltinnen-anwaelte/rechtsprechung/hinweispflicht-auf-steuerberater-im-familienrechtsmandat

Kosten Gesetzliche Gebühren

In der Regel berechnen wir pro Stunde Euro 198,00  zzgl. 19 % Umsatzsteuer,

z.B bei einer erbrechtlichen oder gesellschaftsrechtlichen Beratung durch den Kanzleiinhaber - Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht. Im Übrigen zwingend nach den gesetzlichen Gebühren der Rechtsanwalts-vergütungs- und Steuerberatergebührenverordnung

 

Guter Rat ist nicht umsonst. Doch die Höhe von Anwaltshonoraren wird häufig überschätzt. Zudem lohnt es sich in der Regel, für einen Anwalt oder eine Anwältin Geld auszugeben. Wenn man durch anwaltlichen Rat einen aussichtslosen Prozess vermeiden kann, so liegt der Vorteil auf der Hand. Gewinnt man einen Prozess mit anwaltlicher Hilfe, so wird die gegnerische Partei in der Regel zur gesamten Kostenerstattung verpflichtet; und wer rechtsschutzversichert ist, dessen Kosten werden ohnehin von der Versicherung übernommen. Auch wer einen wichtigen Vertrag schließen will, sollte den Rat eines Rechtsanwalts einholen. Dies spart unter Umständen Kosten und Ärger und gibt die Sicherheit eines ausgewogenen Ergebnisses. 

 

Beispiel für eine außergerichtliche Beratung: In der Regel Abrechnung nach Stundensätzen in Höhe von Euro 198,00 zzgl. Umsatzsteuer (bei einfachen Angelegenheiten) bis Euro 328,00 zzgl. Umsatzsteuer (bei schwierigen Angelegenheiten).

 

Das wird im Vorwege geklärt.

Rechtsanwalt und Steuerberater Friedrich Hoberg -

Hamburg an Alster und Elbe

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich Hoberg Rechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht Hamburg Erbrecht Erbschaftssteuer Erbschaftsteuer und Gesellschaftsrecht Steuerstrafrecht Testamentsvollstreckung in der Innenstadt an der Binnenalster und Blankenese an der Elbe

Anrufen

E-Mail

Anfahrt